Aktuelle Beiträge
Wieviel Kaffee pro Tag ist gesund?Stoffwechseldiät ErfahrungenWas tun gegen Rückenschmerzen?Was gehört zu einer gesunden Ernährung dazu?Mit dem richtigen Abnehmplan zum ErfolgDurch Hypnose dauerhaft Gewicht verlierenAlmased-Diät und gesund abnehmen?Max-Planck-Diät – 10 kg abnehmen in 2 Wochen!Wie kann man abnehmen am Bauch?Null-Diät – Abnehmen garantiert?Ayurveda DiätWeight WatchersFormula-Diät – zum abnehmen geeignet?Gluten-Diät – Gewichtsverlust durch glutenfreie Ernährung?Stoffwechsel anregen und schneller abnehmenBierbauch adeWas tun für die Schönheit?HCG-Diät – Abnehmen durch Schwangerschaftshormone?Kartoffeln machen schlank und glücklichMöglichkeiten, um schnell Gewicht zu verlierenSchnell und gesund abnehmen – der Wunsch aller!3 TOP Tipps gegen KopfschmerzenBlitzdiät – die 4 wichtigsten PunkteTrennkost nach Dr. HayAbnehmen mit Tee – Ein Versuch wert!Was ist eine Stoffwechseldiät?Dukan-Diät – Der neue Trend zum abnehmen?Abnehmen mit der Strunz-Diät. Ist das möglich?Trennkost – Der Weg zur TraumfigurWie und wo kann man Abnehmen im Internet?Abnehmen mit Reductil – Mit Appetitzügler zum ErfolgMit einem Trainingsplan zum Abnehmen kommt der Erfolg!Heilpraktiker, Meditation und NLPDie Muskeln richtig definierenAbnehmen bei DiabetesWirkungsweise vom OrlistatCambridge-Diät – spielend leicht abnehmenMit dem richtigen Ernährungsplan zum Abnehmen!Abnehmen mit der Low-Carb-DiätSchnell und einfach abnehmen – geht das?Stevia als Zuckerersatz? Richtig!Wie kann man schnell abnehmen ohne Sport?Reis-Diät – eine Legende? Nein!Abnehmen leicht gemacht!Ohne Diät abnehmen TippsAlkohol und AbnehmenPrivate Probleme – Was tun?Mit Pilates abnehmen – mal was anderesKörperliche Gesundheit, Fitness, Wellness und WohlfühloasenEffektiv abnehmen – So geht’s!Kohlsuppendiät – Wahrheit oder Schwindel?

Abnehmen im Schlaf – ein Mythos!

Abnehmen im Schlaf – Funktioniert es, oder funktioniert es nicht?

Anstrengende wie schweißtreibende Stunden im Fitnessstudio, komplizierte Diäten und kleine gesunde Mahlzeiten sollen der Schlüssel zum Erfolg für eine perfekte Figur werden. Doch was nur die Wenigsten wissen – Abnehmen im Schlaf ist ebenfalls möglich. Auch wenn die sogenannte “Schlank im Schlaf” Diät heiß umstritten ist.

Während dem Schlaf Kilos verlieren – ein Märchen

Abnehmen im Schlaf klingt zu schön um wahr zu sein. Denn Gewicht zu reduzieren wenn man im Bett liegt klingt alles andere als glaubwürdig. Auch wenn die “Abnehmen im Schlaf” Diäten andere Zahlen präsentieren bzw. die Diätologen auch erklären, weshalb Abnehmen im Schlaf möglich ist. Doch viele Ärzte sehen der Sache kritisch entgegen.

So vor allem Internisten, welche der Meinung sind, dass eine Gewichtsreduktion im Schlaf nicht möglich ist. Doch eine Statistik lässt sich nicht entkräften. Wer länger schläft, der wird wohlmöglich weniger schnell dick als jemand, der keinen ausreichenden Schlaf bekommt. Das lässt sich zudem auch einfach erklären. Denn nur wer länger wach ist hat mehr Gelegenheiten um zu Essen.

Abnehmen im Schlaf

Auch die Tatsache, dass der Bewegungsapparat langsamer funktioniert, wenn der Mensch nicht ausgeschlafen ist und somit auch weniger Kalorien verbrennt, ist ein weiteres Indiz dafür, weshalb “Vielschläfer” weniger schnell an Gewicht zunehmen. “Wer schläft sündigt nicht” kann somit in “Wer schläft isst nicht” umgewandelt werden. Aber auch die Hormone können für eine Gewichtszunahme der Grund sein, wenn der Mensch zu wenig Schlaf erhält.

Die Hormone spielen verrückt

Denn wer weniger schläft wird mehr Hunger haben. Dies liegt an den Hormonen, welche ein Hungergefühl simulieren. Der Sättigungshaushalt, welcher von Ghrelin und Leptin gesteuert wird, spielt verrückt und nimmt ab, sodass der Mensch denkt, dass er hungrig sei, obwohl dies gar nicht der Fall ist. Ein weiterer Grund ist die Wärmeregulation im Körper. Wer wenig schläft dem ist oft kalt. Der Grund dafür liegt darin, dass der Körper bei weniger Schlaf mehr Energie aufwenden muss um die Körpertemperatur zu halten.

Mehr Energieverbrauch bedeutet auch gleichzeitig mehr Energiezufuhr. Ein Teufelskreis, welcher dafür verantwortlich ist, dass das Gewicht immer mehr wird. Doch kann bei einem langen Schlaf das Abnehmen im Schlaf funktionieren? Nein. Denn neben der Schlafkur muss die betreffende Person nebenbei noch unzählige andere Dinge erledigen, welche dafür verantwortlich sind, dass das Gewicht reduziert wird. Somit ist die Thematik Abnehmen im Schlaf für all jene nur ein Leckerbissen und eine Ausrede länger und viel Schlafen zu müssen.

Auch die Lichtquelle trägt dazu bei

Die sogenannten Lichtquellen tragen ebenfalls einen Teil dazu bei, dass das Abnehmen nicht so funktioniert, wie man es sich vorstellt. Die Verstoffwechselung erfolgt durch die künstlichen Lichtquellen deutlich schlechter, auch wenn beim Abendessen das Licht nur “gedimmt” wird. Auch wilde Träume sind nicht der Grund um im Schlaf Gewicht zu verlieren. Denn Alpträume regen – ebenfalls wie angenommen – nicht den Stoffwechsel an und verbrennen somit auch kein überflüssiges Fett. Auch wenn man während der REM Phase aktive Bewegungen im Bett tätigt, ist es unwahrscheinlich dabei Gewicht zu verlieren.

Hilfreiche Diäten

Wer tatsächlich eine Diät starten möchte, der sollte sich damit im Klaren sein, dass zu jeder Diät eine Ernährungsumstellung folgt bzw. auch sportliche Aktivitäten gesetzt werden müssen. “Wunderdiäten”, welche einen rasanten Gewichtsverlust ohne jegliche Bewegung versprechen, kosten in der Regel nur viel Geld und vor allem Nerven. Diäten, die auf der Basis von Trennkost basieren bzw. auch “Low Carb Diäten” (kohlenhydratarme Nahrung) zeigen jedoch Erfolge – welche auch wissenschaftlich und von Ärzten bestätigt wurden. Natürlich gibt es auch negative Meinungen zu dem Thema.