Aktuelle Beiträge
Blitzdiät – die 4 wichtigsten PunkteWeight WatchersWas gehört zu einer gesunden Ernährung dazu?Kartoffeln machen schlank und glücklichWie kann man schnell abnehmen ohne Sport?Mit dem richtigen Abnehmplan zum ErfolgSchnell abnehmen, aber wie?Ohne Diät abnehmen TippsAbnehmen mit Reductil – Mit Appetitzügler zum ErfolgAbnehmen mit der Strunz-Diät. Ist das möglich?Stevia als Zuckerersatz? Richtig!Die Muskeln richtig definierenFit und gesund im BüroSchnell und einfach abnehmen – geht das?Schnell und gesund abnehmen – der Wunsch aller!Formula-Diät – zum abnehmen geeignet?Abnehmen bei DiabetesWas sind Fettkiller?Trennkost – Der Weg zur Traumfigurgesund abnehmen mit LR – FiguactivMax-Planck-Diät – 10 kg abnehmen in 2 Wochen!Null-Diät – Abnehmen garantiert?Reis-Diät – eine Legende? Nein!Alkohol und AbnehmenTipps zum AbnehmenUrsachen des ÜbergewichtesBierbauch adeWas tun gegen Rückenschmerzen?Was ist eine Stoffwechseldiät?Almased-Diät und gesund abnehmen?Wieviel Kaffee pro Tag ist gesund?Was ist Liebe?Abnehmen ohne Hungern – möglich?Effektiv abnehmen – So geht’s!Körperliche Gesundheit, Fitness, Wellness und WohlfühloasenTrennkost nach Dr. HayAbnehmen leicht gemacht!Die Ernährungsbestandteile und ihre RolleDurch Hypnose dauerhaft Gewicht verlierenDie Büro DiätMit Pilates abnehmen – mal was anderesMöglichkeiten, um schnell Gewicht zu verlierenStoffwechsel anregen und schneller abnehmenKohlsuppendiät – Wahrheit oder Schwindel?3 TOP Tipps gegen KopfschmerzenAbnehmen mit der Low-Carb-DiätWas tun für die Schönheit?Wie und wo kann man Abnehmen im Internet?Stoffwechseldiät ErfahrungenGluten-Diät – Gewichtsverlust durch glutenfreie Ernährung?Ayurveda Diät

HCG-Diät – Abnehmen durch Schwangerschaftshormone?

Hollywood Diät – Schwangerschaftshormone? Was ist hier los?

Heute widme ich mich einmal der HCG-Diät. Vielen ist diese Diät sicherlich unter dem Namen “Hollywood Diät” bekannt. Jeder weiß mittlerweile, dass man mit einer Diät selbstverständlich Erfolge erzielen kann. Die Kunst dabei ist allerdings genau die Diät herauszufinden, die auch nachhaltigen Erfolg verspricht. Das ist in den meisten Fällen ein schwieriges Unterfangen, da auf sämtlichen Diätportalen kein Klartext gesprochen wird. Sicherlich nicht auf Allen, aber auf den Meisten. Das hat zur Folge, dass viele Menschen sich blenden lassen, von den harten Fakten, die genannt werden, wie z.B. “5 kg in einer Woche”. Schaut man sich diese Diäten aber einmal genauer an, dann erkennt man meistens schon, dass es alles nur leere Versprechen sind.

Was ich damit sagen will, ist dass Sie sich ausgiebig informieren sollen, bevor Sie eine Diät durchführen. Doch nur zur HCG-Diät.

HCG-Diaet

Wie funktioniert die HCG-Diät?

Das Prinzip der HCG-Diät ist einfach gestrickt. Durch die Einnahme des Schwangerschaftshormons Humanes Choriongonadotropin (HCG) soll ein Abnehmeffekt erfolgen. Das Hormon wird meist in Form von Tropfen verabreicht und wird jetzt schon seit über 50 Jahren als Abnehmmittel angepriesen. Meist fällt es sogar unter die Rubrik der “Homöopathie”. Es sollte eigentlich den Hungereffekt unterdrücken. Der eigentliche Effekt wird aber nicht durch dieses Hormon erzeugt, sondern durch die Anweisung an den Nutzer nicht mehr als 500 Kilokalorien / Tag zu sich zu nehmen. Nein, es handelt sich nicht um einen schlechten Witz. Diese Anweisung ist tatsächlich Teil dieser Diät.

Dem Hormon konnte wissenschaftlich auch noch keine appetithemmende Wirkung nachgewiesen werden. Doch nicht nur das, es ist als Abnehmhilfe auch dementsprechend nicht als Arzneimittel zugelassen. Lassen Sie also bitte die Finger davon! Keine Funktionsweise einer Diät ist wohl so umstritten, wie bei dieser hier.

Bewertung der Hollywood Diät

Es gibt wahrscheinlich keine Diät, die schädlicher für den Körper ist als die HCG-Diät. Mit nur 500 Kilokalorien / Tag gehen Sie ein hohes Risiko ein gesundheitliche Schäden davon zu tragen und Ihren Körper dauerhafte Schäden zuzufügen. Das kann mitunter bis hin zu Herzfehlern führen. Darüber hinaus ist diese Diät auch sehr kostenintensiv.

Wenn Sie wirklich abnehmen wollen, dann nehmen Sie entweder mit Sport ab, oder Sie greifen auf bewährte Methoden zurück, wie z.B. die Almased-Diät oder einen ausgewogenen Ernährungsplan. Damit sind Sie auf der sicheren Seite und brauchen sich nicht unnötig irgendwelchen Risiken aussetzen.