Aktuelle Beiträge
Kohlsuppendiät – Wahrheit oder Schwindel?Cambridge-Diät – spielend leicht abnehmenWas tun gegen Rückenschmerzen?Null-Diät – Abnehmen garantiert?Wie und wo kann man Abnehmen im Internet?Abnehmen ohne Hungern – möglich?Wieviel Kaffee pro Tag ist gesund?Formula-Diät – zum abnehmen geeignet?Heilpraktiker, Meditation und NLPSchnell und einfach abnehmen – geht das?Kartoffeln machen schlank und glücklichDukan-Diät – Der neue Trend zum abnehmen?Ananas-Diät – Warum eigentlich Ananas?Wie kann man schnell abnehmen ohne Sport?Ayurveda DiätTipps zum AbnehmenEffektiv abnehmen – So geht’s!Abnehmen im Schlaf – ein Mythos!Bierbauch adeDie Büro DiätStevia als Zuckerersatz? Richtig!Reis-Diät – eine Legende? Nein!Crash-DiätenUrsachen des ÜbergewichtesSchnell und gesund abnehmen – der Wunsch aller!Die Ernährungsbestandteile und ihre RolleTrennkost nach Dr. HayMit einem Trainingsplan zum Abnehmen kommt der Erfolg!Abnehmen mit der Strunz-Diät. Ist das möglich?Mit dem richtigen Ernährungsplan zum Abnehmen!Wirkungsweise vom OrlistatGluten-Diät – Gewichtsverlust durch glutenfreie Ernährung?Abnehmen leicht gemacht!Abnehmen mit der Low-Carb-DiätWeight WatchersPrivate Probleme – Was tun?Stoffwechseldiät Erfahrungengesund abnehmen mit LR – FiguactivAlkohol und AbnehmenBlitzdiät – die 4 wichtigsten PunkteWas gehört zu einer gesunden Ernährung dazu?Mit Pilates abnehmen – mal was anderesTrennkost – Der Weg zur TraumfigurMit dem richtigen Abnehmplan zum ErfolgKörperliche Gesundheit, Fitness, Wellness und WohlfühloasenAlmased-Diät und gesund abnehmen?Abnehmen mit Tee – Ein Versuch wert!Ohne Diät abnehmen TippsWas ist eine Stoffwechseldiät?Abnehmen mit Reductil – Mit Appetitzügler zum ErfolgMöglichkeiten, um schnell Gewicht zu verlieren

Abnehmen mit Tee – Ein Versuch wert!

Abnehmen mit Tee – durchaus eine Alternative

Abnehmen mit Tee

Viele übergewichtige Menschen probieren sich heutzutage an etlichen Diäten, um endlich ein paar Pfunde rollen zu sehen. Oftmals fehlt jedoch die Geduld und die Motivation eine Diät auch über mehrere Wochen durchzuziehen, denn Heißhungerattacken, das Verlangen nach Süßigkeiten und der lästige Jojo-Effekt machen sich oft bereits nach wenigen Tagen bemerkbar. Dabei gibt es mittlerweile hervorragende Methoden, mit denen sich leicht und schnell abnehmen lässt. Abnehmen mit Tee ist zum Beispiel eine solche Methode, die sich bereits vielfältig bewährt und vielen übergewichtigen Menschen geholfen hat.Mit Tee schnell Kilos verlieren

Tee gibt es überall auf der Welt für nur wenig Geld zu kaufen und die Auswahl an verschiedenen Aromen und wirksamen Inhaltsstoffen ist enorm. Wer ein paar Kilos verlieren möchte, der hat also eine große Auswahl an unterschiedlichen Teesorten, die beim Abnehmen helfen können. Man sollte sich vorab natürlich über die Eigenschaften einzelner Tees informieren und dann genau auf solche setzen, die das Abnehmen besonders gut fördern. Brennnessel-Tee, Ingwer-Tee oder ein Tee mit extra vielen Gewürzen – es gibt zahlreiche Sorten, die auch über den Tag hinweg kombiniert werden können.

Abnehmen mit Tee geht sehr leicht und bedarf keiner speziellen Nahrungsumstellung. Durch das regelmäßige Trinken über den Tag verteilt, verändern sich Nahrungsgewohnheiten wie von selbst, denn der Tee macht zum Einen satt, befriedigt den Magen und reduziert aufgrund der süßlichen Aromen das Verlangen nach Süßigkeiten. Der lästige Heißhunger lässt sich mit der Zeit also gut austricksen und tritt mit jedem Tag immer seltener auf. Außerdem tut Tee dem Körper und der Seele gut, auch wenn man nicht gerade ans Abnehmen denkt.

Tee schmeckt gut, regt den Stoffwechsel an, entschlackt und beschleunigt die Fettverbrennung. Es muss eigentlich nur eine Hauptmahlzeit durch einen halben Liter Tee ersetzt werden und schon werden nach einigen Tagen auf der Wage erste Erfolge sichtbar. Wer mehrere Tassen über den Tag verteilt zu sich nimmt, spürt noch schneller, wie gut sich mit aromatischen und bekömmlichen Tees abnehmen lässt. Vorteilhaft an dieser Diätform ist, dass sie sich hervorragend in den Alltag integrieren lässt. Ob daheim, im Büro oder unterwegs – Abnehmen mit Tee geht überall und ist überhaupt nicht aufwändig.

Jeder Mensch, der auf die Diätform “Abnehmen mit Tee” setzt, muss zunächst geduldig sein, denn Kilos purzeln nicht bereits in der ersten Woche. Das Teetrinken wirkt sich jedoch unheimlich schnell und positiv auf den Körper aus, so dass das Abnehmen später viel leichter fällt.

Abnehmen mit Tee – welche Teesorten sind besonders förderlich?

Besonders bewährt hat sich bislang Brennnessel-Tee, dem eine sehr positive Wirkung zugeschrieben wird. Er enthält viele Vitamine, hat einen sehr hohen Eisengehalt und wirkt sich förderlich auf die Verdauung aus. Zudem wird der Harntrieb stark angeregt, was bei einer Diät vorteilhaft ist.

Auch Gewürz-Tees (vor allem Tees aus dem Orient) sind zum Abnehmen gut geeignet. Sie regulieren die Verdauung und haben einen sehr positiven Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem. Außerdem heben Gewürz-Tees die Stimmung ungemein, was sich ebenfalls als vorteilhaft erweisen kann, denn viele Menschen leiden während einer Diät vermehrt an Missstimmungen.

Seit Jahrtausenden ist Ingwer ein bekanntes und bewährtes Heilmittel, welches heute auch beim Abnehmen hilft. Ingwer-Tees haben eine beruhigende Wirkung auf den Magen, fördern die Verdauung und machen zudem schnell satt. Mit jeder Tasse wird der Appetit reduziert und das Abnehmen so gefördert.

Abnehmen mit Tee ist eigentlich gar nicht so schwer und zumindest immer einen Versuch wert. Da es viele verschiedene Geschmacksrichtungen und Aromen gibt, wird es nie eintönig und langweilig. Wer über mehrere Wochen auf das Tee-Trinken setzt, wird sicherlich bald einige Kilos verlieren.