Aktuelle Beiträge
Private Probleme – Was tun?Was ist eine Stoffwechseldiät?Cambridge-Diät – spielend leicht abnehmenNull-Diät – Abnehmen garantiert?Mit Pilates abnehmen – mal was anderesWirkungsweise vom OrlistatWie kann man schnell abnehmen ohne Sport?Mit dem richtigen Abnehmplan zum ErfolgWas gehört zu einer gesunden Ernährung dazu?Möglichkeiten, um schnell Gewicht zu verlierenBierbauch adeEffektiv abnehmen – So geht’s!Mit einem Trainingsplan zum Abnehmen kommt der Erfolg!Abnehmen ohne Hungern – möglich?Körperliche Gesundheit, Fitness, Wellness und WohlfühloasenAbnehmen mit Reductil – Mit Appetitzügler zum ErfolgSchnell abnehmen, aber wie?Abnehmen im Schlaf – ein Mythos!Wie kann man abnehmen am Bauch?HCG-Diät – Abnehmen durch Schwangerschaftshormone?Weight WatchersAnanas-Diät – Warum eigentlich Ananas?Was tun für die Schönheit?Ohne Diät abnehmen TippsFormula-Diät – zum abnehmen geeignet?gesund abnehmen mit LR – FiguactivKohlsuppendiät – Wahrheit oder Schwindel?Abnehmen bei DiabetesAbnehmen mit Tee – Ein Versuch wert!3 TOP Tipps gegen KopfschmerzenTrennkost nach Dr. HayStoffwechsel anregen und schneller abnehmenSchnell und einfach abnehmen – geht das?Ayurveda DiätWas sind Fettkiller?Durch Hypnose dauerhaft Gewicht verlierenMax-Planck-Diät – 10 kg abnehmen in 2 Wochen!Tipps zum AbnehmenTrennkost – Der Weg zur TraumfigurHeilpraktiker, Meditation und NLPStoffwechseldiät ErfahrungenBlitzdiät – die 4 wichtigsten PunkteKartoffeln machen schlank und glücklichAbnehmen mit der Low-Carb-DiätMit dem richtigen Ernährungsplan zum Abnehmen!Die Muskeln richtig definierenWas ist Liebe?Wie und wo kann man Abnehmen im Internet?Gluten-Diät – Gewichtsverlust durch glutenfreie Ernährung?Alkohol und AbnehmenWas tun gegen Rückenschmerzen?

Ohne Diät abnehmen Tipps

Ist es möglich ohne Diät abzunehmen? Im Grunde gibt es ein paar wichtige Punkte, die man stetig beachten muss, um langfristig abzunehmen, ob man nun eine Diät macht oder nicht. Der sogenannte Jojo Effekt tritt in den meisten Fällen sehr schnell ein bei einer klassischen Diät, somit sollte man sich insgesamt, wenn man ein paar Pfunde abnehmen möchte an ein paar kleine Regeln halten. Hierfür geben wir euch heute eine kleine Anleitung zum Thema “Ohne Diät abnehmen Tipps“. Euch sei gleich geagt: Es reicht nicht diese Tipps eine Woche lang umzusetzen und dann gleich wieder in das alte Muster reinzufallen. Hier wird vor allem auf den langfritigen Erfolg gesetzt.

Ohne Diät abnehmen

3 Tipps, um erfolgreich ohne Diät abzunehmen

Wir sehen uns keinesfalls als reines Diät Magazin, auch wenn uner Seitenname Blitzdiät24 diese Vermutung machen könnte. Nicht umsonst sind wir mittlerweile als ein gern gelesenes Lifestyle Blog bekannt und Fakt ist, dass zu einem guten und gesundne Lifestyle auch gehört, dass man sich in seiner eigenen Haut wohl fühlt und zusätzlich noch gut auszusehen kann nicht schaden, stimmts? In Zeiten, in denen man versucht möglichst mit den anderen Menschen mitzuhalten suchen die Menschen häufig nach Tipps, um ohne Diät abzunehmen, was zwar möglich ist, dennoch eine hohe Disziplin verlangt.

Ohne Diät abnehmen Tipps

Unser erster Tipp wäre: Zucker, Kohlenhydrate und Fette reduzieren

Vielen ist bekannt, dass viel Zucker schadet. Nicht nur den Zähnen und der Gesundheit, sondern auch der Figur. Kohlenhydrate sind nichts anderes als Zucker und auch Fette sind in einem geringen Maße zwar wichtig für den Körper haben, jedoch jede Menge Kalorien. Unser Tipp: Wollt ihr ohne Diät abnehmen, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Kaloriendefizit zu erreichen, stellt also eure Ernährung auf weniger Kohlenhydrate und weniger Fette um. Morgens könnt ihrruhig ein wenig mehr Kohlenhydrate zu euch nehmen, vor dem Zubettgehen ist dies jedoch abzuraten.

Der nächste Tipp: Viel Proteine und wenig Kohlenhydrate

Ein wichtiger Faktor, der euch bei eurem Vorhaben ohne Diät abnehmen unterstützt ist die Tatsache viel Proteine und wenig Kohlenhydrate zu euch zu nehmen. Wie bereits oben erwähnt haben Kohlenhydrate viel Kalorien und liefern dem Körper Energie. Wenn ihr diese Energie jedoch nicht durch Sport etc. verbrennt, wird euer Körper diese Kohlenhydrate ansetzen und ihr werdet eher zunehmen. Viel Proteine ,wenig Kohlenhydrate helfen euch, da Proteine auch beim Muskelaufbau unterstützen und Lebensmittel mit viel Proteinen, wie beispielsweise Fisch oder Hähnchenfleisch auch weniger Kalorien haben.

Der letzte Tipp: Kaloriendefizit erreichen, doch wie?

Insgesamt ist der wichtigste Tipp also ein Kaloriendefizit zu erreichen, doch viele fragen sich wie? Wie oben beschrieben müsst ihr euch gesund ernähren, unterstützen können euch beim Verbrennen von Fett auch viele Vitamine und Omega 3 Fettsäuren aus dem Fisch, da diese unter anderem den Stoffwechsel und verschiedene fettverbrennende Prozesse im Körper ankurbeln. Zu der Frage “Wie Kaloriendefizit erreichen?” gibt es im Prinzip nur einen zusammenfassenden wichtigen Tipp: Bleibt dran und achtet darauf mindestens 3-400 Kalorien am Tag weniger zu euch zu nehmen als zuvor.